Fachausdrücke einfach erklärt

Sei es die Erbschaft einer Immobilie, der Kauf eines Grundstückes, der Bau des Eigenheims oder der Verkauf des selbigen – immer wieder wird man mit Fachbegriffen aus der Immobilienbranche bombardiert, die für den Laien häufig unverständlich sind. Möchten Sie die Immobilienfachleute endlich einmal verstehen? Dann schlagen Sie die Übersetzung hier im Immobilienwörterbuch nach!

Spätestens seit Begriffe wie “arrondiert” oder “Einheitswert” die Freude an Ihrer Immobilienerbschaft getrübt haben, suchen Sie nach Antworten? Sie verzweifeln an der Erstellung einer Verkaufsanzeige für Ihre Immobilie, weil Sie nicht genau wissen, wie man eine fachgerechte Beschreibung aller Vorzüge verfasst, die auch noch verkaufsfördernd sein soll? Sie versuchen eine geeignete Immobilie zu kaufen und werden durch die vielen Fachbegriffe verwirrt, die Ihnen noch nie zuvor begegnet sind? Oder Sie benötigen als stolzer Besitzer einer Geschäftsimmobilie oder eines Eigenheims ein Sachverständigengutachten, eine Wertermittlung durch ein Sachverständigenbüro oder eine Immobilienbewertung vom Gutachter und möchten letztendlich einfach nur verstehen, was der Sachverständige in seinem Gutachten ausgeführt hat? Dann wird es Zeit für einen Blick ins Immobilienlexikon!

Als Otto-Normal-Verbraucher benötigt man in all diesen Situationen einfach eine klar verständliche Übersetzung aller Fachbegriffe. Wir haben alle gängigen Fachbegriffe für Sie in eine verständliche Form gebracht und in unserem Immobilienwörterbuch für Sie erläutert. Ein Blick in unsere Fachbegriffsübersicht hilft Ihnen die Immobilienwelt, besser zu verstehen. Schauen Sie einfach ins Online-Immobilienlexikon und machen sich schlau!

Alle fachlich relevanten Begriffe, die Ihnen bisher unverständlich erschienen, werden in unserem Immobilienwörterbuch verständlich erklärt. Um Ihnen jederzeit die wichtigsten Fachbegriffe aus der Welt der Immobiliensachverständigen und Immobilienmakler näher zu bringen, wird unsere Fachbegriffsübersicht regelmäßig aktualisiert und erweitert.

Hier werden fachspezifische Begriffe mit leichten, allgemein verständlichen Definitionen erklärt. Mit den vorgestellten Begriffen werden Sie unweigerlich im Zusammenhang mit dem Kauf oder Verkauf einer Immobilie konfrontiert werden. Bei den Immobilien muss es sich nicht unbedingt um das Einfamilienhaus, die Eigentumswohnung oder ein 3-Generationen-Haus handeln, sondern es könnte sich auch um ein unbewegliches Grundstück und darauf befindliche Bauten wie eine Arztpraxis, eine Weidefläche, einen Fischteich, ein Waldstück, die Trinkhalle an der Ecke oder ein Ferien- oder Wochenendhaus handeln. Vielleich sind Sie aber auch Teil einer Erbengemeinschaft, die einen Bauernhof oder landwirtschaftlich und forstwirtschaftlich genutzte Flächen vermacht bekam, und nun muss der genaue Wert bestimmt werden. Im Umgang mit Immobilien aller Art ist ein Blick in unser Immobilienlexikon empfehlenswert!

Abbauland

Abbauland Bei unbebauten Flächen, die dem Abbau von Bodenrohstoffen wie Gestein, Lehm, Kies, Torf oder Sand vorgesehen sind, werden gemäß ...
Weiterlesen …

Abbeizen

Abbeizen Eine der effektivsten Methoden, um Türen, Möbelstücke oder Fensterrahmen aus Holz von unterschiedlich vielen Schichten aus Farbe und Lack ...
Weiterlesen …

Abberufung

Abberufung Die Wohnungseigentümer können einen Verwalter jederzeit durch einen mehrheitlichen Beschluss abberufen. Dies gilt auch, wenn eine Bestellung des Verwalters ...
Weiterlesen …

Abbindebeschleuniger

Abbindebeschleuniger Zusatzstoffe können in einem Abbindeprozess wie beim Härten von Beton die Abbindezeit verkürzen. Diese so genannten Abbindebeschleuniger werden für ...
Weiterlesen …

Abbinden

Abbinden Den Übergang von feuchtem Mörtel oder plastischem Beton unter zu Hilfenahme eines Bindemittels in einen erstarrten Zustand wird als ...
Weiterlesen …

Abbruch

Abbruch Ein Abbruch von Gebäuden ist genehmigungspflichtig, daher kann ein Abbruch nur mit Zustimmung der Bauaufsichtsbehörde erfolgen. Diese kann von ...
Weiterlesen …

Abbruchanordnung

Abbruchanordnung Wenn eine bauliche Anlage gegen das geltende Baurecht verstößt, kann der Abbruch der Anlage von der Bauaufsichtsbehörde verfügt werden ...
Weiterlesen …

Abbruchantrag

Abbruchantrag Grundsätzlich muss der Abriss bzw. Abbruch eines Gebäudes bei der zuständigen Behörde beantragt werden. Abbruchvorhaben und -verfahren, die beabsichtigt ...
Weiterlesen …

Abdichtung

Abdichtung Gemäß DIN 18195 dienen Abdichtungen als Schutz von Gebäuden vor Feuchtigkeit und Wasser.  Eine solche Abdichtung umschließt bzw. bedeckt ...
Weiterlesen …

Abdingbarkeit

Abdingbarkeit Die Möglichkeit, durch vertragliche Absprachen die Anwendbarkeit gesetzlicher Vorschriften auszuschließen, wird als Abdingbarkeit bezeichnet. Unterschieden wird zwischen unabdingbaren, zwingenden ...
Weiterlesen …

Abflussprinzip bei Mietnebenkosten

Abflussprinzip bei Mietnebenkosten Im Einzelnen werden die gesetzlichen Vorschriften, die bezeichnen wie eine Betriebskosten- bzw. Nebenkostenabrechnung im Mietverhältnis zu erfolgen ...
Weiterlesen …

Abflussrohre

Abflussrohre Gebäudeabwässer werden durch Abflussrohre der Sickergrube oder dem Revisionsschacht, die einen Anschluss an den Abwasserkanal darstellen, zugeführt. Diese Rohre ...
Weiterlesen …

Abflussrohre

Abflussrohre Alle Abwässer, die in einem Gebäude anfallen, werden durch Abflussrohre der Sickergrube oder einem Revisionsschacht mit Anschluss an einen ...
Weiterlesen …

Abschluss

Abschluss An Türen, Fenster, Tore und Klappen, welche Abschlüsse darstellen, können verschiedene Brandschutzanforderungen unterliegen. So müssen sie in der Regel ...
Weiterlesen …

Abstandsfläche

Abstandsfläche Die Flächen zwischen den Außenwänden und der Grundstücksgrenze oder der Straße, die von einer Bebauung frei gehalten werden müssen, ...
Weiterlesen …

Abstellplatz

Abstellplatz In der Regel werden Flächen innerhalb von Wohngebäuden geschaffen, auf den Kinderwagen und Fahrräder abgestellt werden können. Diese Flächen ...
Weiterlesen …

Abstellraum

Abstellraum In jeder Wohnung sollte ein Abstellraum vorhanden sein. Gibt es einen solchen nicht, so muss eine Mindestfläche in den ...
Weiterlesen …

Abwasser

Abwasser Regenwasser auf dem Grundstück sowie verschmutztes Brauchwasser aus Feuchträumen, wie WC oder Waschküche, wird unter dem Begriff Abwasser zusammengefasst ...
Weiterlesen …

Brauchen Sie einen Immobiliengutachter, Immobilienmakler? Kontaktieren Sie uns!