Innenraumbelastung

Innenraumbelastung

Innenraumbelastung

Raumluftbelastungen

Neuartige Renovierungsmaterialien, Verarbeitungspraktiken und Baustoffe brachten in der Verwendung in den letzten zwei Jahrzehnten eine Vielzahl gesundheitsbelastender und gesundheitsgefährdender Stoffe hervor. Durch Isolierungen und Abdichtungen im Wärmeschutz und 18sowie durch eine unzureichende Belüftung der Räume wurden diese Belastungen noch verschärft.

In Räumen werden häufig folgende Schadstoffe gefunden:

– Fungizide aus Holzschutzmitteln

– Belastender Hausstaub

– Weichmacher und Lösemittel, die sich in Anstrichen und Klebstoffen befinden

– Formaldehyd, welches aus Spanplatten, Holzwerkstoffen, Teppichböden und ähnlichem austritt

Treten mehrere schädliche Stoffe kombiniert auf, so können über einige Tage bis hin zu vielen Jahren Belastungen der Innenraumluft auftreten. Dadurch wird auf Dauer natürlich die Gesundheit der Bewohner geschädigt werden.

Elektromagnetische Einflüsse und Strahlungen

Beeinträchtigungen und Gesundheitsgefährdungen in Innenräumen können aber auch durch folgende Ursachen hervorgerufen werden:

– Durch die Zunahme der Elektroinstallationen sowie die damit verbundenen Elektromagnet-Felder belasten die Innenräume.

– Elektrostatische Aufladungen werden durch den vermehrten Einsatz von Teppichböden aus Kunststoff und Vorhängen begünstigt.

– Zu Veränderungen im natürlichen Erdmagnetfeld und zu magnetischen Anomalien führen größere Stahl- und Eisenmengen, die zur Bewehrung des Betons eingesetzt werden.

– Das Edelgas Radon kann in hohen Konzentrationen in manchen mineralischen Baustoffen wie Bims und Gips enthalten sein. Wenn Radon zerfällt, wird Radioaktivität freigesetzt. Insbesondere Tiefengestein und bestimmte geologische Untergründe können extrem radonbelastet sein. Eine Radonbelastung kann Krebs auslösen.

Related Posts

Comments are closed.

Brauchen Sie einen Immobiliengutachter, Immobilienmakler? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 Immobilienservice Braunschweig | All Rights Reserved | Buchau Computing Engineering