Drempel

Drempel

Eine senkrechte Wand, die sich zwischen Dachboden und Dachschräge befindet, wird Kniestock oder Drempel genannt. Je höher der Drempel, desto mehr Raum bietet sich im Dachgeschoss, um aufrecht stehen und gehen zu können. Der Platz für eine Wohnung wird beim Dachausbau entsprechend komfortabler. Im Bebauungsplan kann die Höhe des Drempels bereits vorgeschrieben sein.

Comments are closed.

Brauchen Sie einen Immobiliengutachter, Immobilienmakler? Kontaktieren Sie uns!