Dachboden

Dachboden

Dachboden

Der Raum, der sich unterhalb des eigentlichen Daches befindet, wird als Dachboden bezeichnet. Die Dachschrägen eines Steildaches entsprechen den seitlichen Begrenzungen des Dachbodens. Die untere Begrenzung bildet die zum oberen Geschoss gehörende Decke. In früheren Zeiten wurden Dachböden meist nur als Abstell- und Lagerfläche genutzt. Heute werden viele Dachböden aus- und umgebaut und stehen so als Wohnfläche zur Verfügung.

Das Amtsgericht Köln stellte in einem Urteil fest, dass ein Vermieter vom Mieter der Dachgeschosswohnung allein auf Grund einer Hausordnung nicht verlangen kann, den über der Wohnung gelegenen Speicher einmal jährlich zu reinigen oder die Dachbodenfenster zu putzen. Dem Gericht zufolge stelle eine solche Regelung eine Überraschung dar und wäre damit unwirksam. Im vorliegenden Fall war es dem Mieter nicht gestattet, den Dachboden zu nutzen und eine verbindliche mietvertragliche Regelung, die Dachbodenreinigung betreffend, existierte ebenfalls nicht (Az. 205 C 144/08).

Related Posts

Comments are closed.

Brauchen Sie einen Immobiliengutachter, Immobilienmakler? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 Immobilienservice Braunschweig | All Rights Reserved | Buchau Computing Engineering