Wärmetauscher / Wärmerückgewinnung

Im allgemeinen Sprachgebrauch sind mit Wärmetauschern alle Arten von Medien gemeint, die der Wärmeübertragung auf ein anderes Medium dienen. Z. B. zählen Heizkörper dazu, deren warmes Heizwasser über den Heizkörper auf die Raumluft übertragen wird. Physikalisch gesehen ist es allerdings korrekter statt von Wärmetauschern von Wärmeüberträgern zu sprechen. Im engeren Sinne werden mit dem Begriff Wärmetauscher allerdings vor allem die Anlagen, die einen Wärmeanteil aus der Abluft von Lüftungsanlagen in Heizenergie umwandeln (Wärmerückgewinnung), einen Teil der Abgaswärme bei Brennvorgängen in Heizenergie umwandeln oder Sonnenwärme auf Solarkollektoren mittels Kraft-Wärme-Kopplung (Solarthermie) übertragen.

Related Posts

Comments are closed.