Einschalen

Einschalen

Ehe Beton eingegossen werden kann, muss eine Einschalung erfolgen, die aus Schaltafeln und Brettern gezimmert wird, die bei Geschossdecken mit Streben und Stützen unterstützt wird. Nach dem Trocken und Abbinden wird diese Einschalung wieder entfernt. Bei Sichtbeton bleibt die Bretterstruktur auf dem Beton weiterhin sichtbar. Eine solche Schalungsart ist allerdings sehr aufwendig, so dass sich gelegentlich empfiehlt, Betonfertigteile, eine sogenannte “verlorene Schalung oder fertig gemauerte Schalungssteine, die nur noch mit Beton gefüllt werden, vorzuziehen. In diesem Fall bleibt die Verschalung später im Beton. Auch bei Stampflehm oder anderer Lehmbauweise kann es notwendig sein, eine Verschalung anzubringen, bevor Lehm eingefüllt werden kann.

Related Posts

Comments are closed.