Kaltverdunstungsvorgabe

Kaltverdunstungsvorgabe

Kaltverdunstungsvorgabe

Trotz der zunehmenden Verbreitung von elektronischen Heizkostenverteilern sind viele Heizkörper weiterhin mit so genannten Verdunstungsröhrchen ausgestattet. Je nach Heizungsnutzung verdampft der Inhalt der Verdunstungsröhrchen mehr oder weniger stark.

Die Verbrauchsmessung auf Basis der Verdunstungsröhrchen ist allerdings relativ unzuverlässig. Von den meisten Verdunstern werden lediglich Vergleichswerte geliefert. Eine Verdunstung findet natürlich immer in Abhängigkeit von der Temperatur im Raum statt, auch bei ausgeschalteter Heizung. Die Hersteller überfüllen daher die Verdunstungsröhrchen von Hause aus, um die Differenz auszugleichen. Diese zusätzlich eingefüllte Korrekturmenge wird als Kaltverdunstungsvorgabe bezeichnet.

Related Posts

Comments are closed.

Brauchen Sie einen Immobiliengutachter, Immobilienmakler? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 Immobilienservice Braunschweig | All Rights Reserved | Buchau Computing Engineering