Deckenaufbau

Deckenaufbau

Beim Deckenaufbau müssen die deckenden Teile von den tragenden Teilen unterschieden werden. Wenn sich oberhalb der Decke ein weiterer Wohnraum befindet, ist der Deckenaufbau gleichzeitig als Bodenaufbau zu sehen. In diesem Fall wird bei einer Stahlbetondecke neben dem tragenden, eigentlichen Deckenteil von unten nach oben folgender Aufbau notwendig:

– durch eine abgehängte Decke bzw. Deckenverkleidung oder eine nach unten verputzte Decke kaschierte Stahlbetondecke

– Ausgleichsschicht

– Trittschalldämmung

– Abdeckung

– Estrich

– Fußbodenbelag

Bei einer Holzbalkendecke ist der Aufbau mit teilweise sichtbaren Holzbalken hingegen etwas anders. Er wird von unten nach oben folgendermaßen aufgebaut:

  • Bretterschalung mit Dämmschicht über oder zwischen den Holzbalken
  • Trockenestrich
  • Parkett

Related Posts

Comments are closed.

Brauchen Sie einen Immobiliengutachter, Immobilienmakler? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 Immobilienservice Braunschweig | All Rights Reserved | Buchau Computing Engineering