Fachausdrücke einfach erklärt

Sei es die Erbschaft einer Immobilie, der Kauf eines Grundstückes, der Bau des Eigenheims oder der Verkauf des selbigen – immer wieder wird man mit Fachbegriffen aus der Immobilienbranche bombardiert, die für den Laien häufig unverständlich sind. Möchten Sie die Immobilienfachleute endlich einmal verstehen? Dann schlagen Sie die Übersetzung hier im Immobilienwörterbuch nach!

Spätestens seit Begriffe wie “arrondiert” oder “Einheitswert” die Freude an Ihrer Immobilienerbschaft getrübt haben, suchen Sie nach Antworten? Sie verzweifeln an der Erstellung einer Verkaufsanzeige für Ihre Immobilie, weil Sie nicht genau wissen, wie man eine fachgerechte Beschreibung aller Vorzüge verfasst, die auch noch verkaufsfördernd sein soll? Sie versuchen eine geeignete Immobilie zu kaufen und werden durch die vielen Fachbegriffe verwirrt, die Ihnen noch nie zuvor begegnet sind? Oder Sie benötigen als stolzer Besitzer einer Geschäftsimmobilie oder eines Eigenheims ein Sachverständigengutachten, eine Wertermittlung durch ein Sachverständigenbüro oder eine Immobilienbewertung vom Gutachter und möchten letztendlich einfach nur verstehen, was der Sachverständige in seinem Gutachten ausgeführt hat? Dann wird es Zeit für einen Blick ins Immobilienlexikon!

Als Otto-Normal-Verbraucher benötigt man in all diesen Situationen einfach eine klar verständliche Übersetzung aller Fachbegriffe. Wir haben alle gängigen Fachbegriffe für Sie in eine verständliche Form gebracht und in unserem Immobilienwörterbuch für Sie erläutert. Ein Blick in unsere Fachbegriffsübersicht hilft Ihnen die Immobilienwelt, besser zu verstehen. Schauen Sie einfach ins Online-Immobilienlexikon und machen sich schlau!

Alle fachlich relevanten Begriffe, die Ihnen bisher unverständlich erschienen, werden in unserem Immobilienwörterbuch verständlich erklärt. Um Ihnen jederzeit die wichtigsten Fachbegriffe aus der Welt der Immobiliensachverständigen und Immobilienmakler näher zu bringen, wird unsere Fachbegriffsübersicht regelmäßig aktualisiert und erweitert.

Hier werden fachspezifische Begriffe mit leichten, allgemein verständlichen Definitionen erklärt. Mit den vorgestellten Begriffen werden Sie unweigerlich im Zusammenhang mit dem Kauf oder Verkauf einer Immobilie konfrontiert werden. Bei den Immobilien muss es sich nicht unbedingt um das Einfamilienhaus, die Eigentumswohnung oder ein 3-Generationen-Haus handeln, sondern es könnte sich auch um ein unbewegliches Grundstück und darauf befindliche Bauten wie eine Arztpraxis, eine Weidefläche, einen Fischteich, ein Waldstück, die Trinkhalle an der Ecke oder ein Ferien- oder Wochenendhaus handeln. Vielleich sind Sie aber auch Teil einer Erbengemeinschaft, die einen Bauernhof oder landwirtschaftlich und forstwirtschaftlich genutzte Flächen vermacht bekam, und nun muss der genaue Wert bestimmt werden. Im Umgang mit Immobilien aller Art ist ein Blick in unser Immobilienlexikon empfehlenswert!

Außendämmung

Einen wesentlichen Beitrag zur Gebäudewärmedämmung leistet die Außendämmung, sprich die Dämmung aller Außenwände des Gebäudes. Durch eine optimale Außendämmung wird ...
Weiterlesen …

Außentüren

Außentüren Außentüren werden aus massiven Baumaterialien wie Stahl, Aluminium oder Hartholz gefertigt. Insbesondere das Türblatt und die Türzarge, abgesehen von ...
Weiterlesen …

Außenwand

Außenwand Ein Gebäude wird an den Außenseiten von tragenden und nicht tragenden Wänden gebildet, die als Außenwände benannt werden. Bei ...
Weiterlesen …

Ausfachung

Ausfachung Das Mauerwerk, welches sich zwischen Stahlbetonstützen oder Holzfachwerk befindet, wird als Ausfachung bezeichnet. Zum Ausfachen können Betonplatten, Lehm-Stroh-Verbindungen oder ...
Weiterlesen …

Aushub

Aushub Die Sand-, Stein- und Erdmassen, die beim Ausheben von Gräben für Rohrleitungen oder dem Ausbaggern einer Baugrube anfallen, werden ...
Weiterlesen …

Auskunftsmitteilung der Gemeinde

Zum Schutz gegen unzulässige Nutzung gemäß § 42 Abs. 10 BauGB ist die Gemeinde verpflichtet, im Bebauungsplan Flächen für Gehwege ...
Weiterlesen …

Auslastungsangaben

Immer häufiger kaufen Privatpersonen eine Immobilie nicht mehr für die Eigennutzung, sondern als Investment. Sei es eine Ferienimmobilie oder ein ...
Weiterlesen …

Aussparungen

Aussparungen Als Aussparungen werden, die in Werkplänen eingezeichneten Öffnungen und Kanäle für Versorgungsleitungen, elektrische Leitungen und sanitäre Installationen bezeichnet, die ...
Weiterlesen …

Ausstattung

Ausstattung Die gesamte im Hausinnern vorhandene Haustechnik wie Heizkörper, Doppelspülbecken und Kachelofen ebenso wie das gesamte bewegliche Inventar in Form ...
Weiterlesen …

Auszug aus dem Baulastenverzeichnis

Nur wenn ein Bauvorhaben dem öffentlichen Baurecht entspricht, darf ein Bauvorhaben durchgeführt werden. Beispielsweise muss ein Bauwerk so errichtet werden, ...
Weiterlesen …

Auszug aus dem Liegenschaftsbuch

Eintragungen im Liegenschaftsbuch Das Liegenschaftsbuch wird in der Regel automatisiert geführt. Alle Flurstücke und Gebäude einer Stadt oder Gemeinde werden ...
Weiterlesen …

Autostellplatz

Autostellplatz Beim Neubau eines Hauses müssen Bauherren gemäß der Landesbauordnung eine Mindestanzahl Autostellplätze einplanen, die auf die einzelnen Büro- oder ...
Weiterlesen …

Backsteingotik

Backsteingotik In Norddeutschland und im Ostseeraum wurden die Baustile der Gotik, Romantik und Renaissance teilweise unter Verwendung regional verfügbarer Baumaterialien ...
Weiterlesen …

Badewanne

Badewannen Badewannen werden in unterschiedlichen Materialien und Designs von kreisförmig bis oval angeboten. Meist bestehen Badewannen aus Acrylglas, Edelstahlblech, Feuerton, ...
Weiterlesen …

Balken

Balken Als Balken werden die tragenden Teile einer Decke, die aus Stahlbeton, Holz oder Stahl gefertigt werden, bezeichnet. Zwischen und ...
Weiterlesen …

Balkon

Balkon Bei einem Balkon handelt es sich um ein auskragendes Bauteil, welches an der freien Luft Wohnraum schafft. Ist der ...
Weiterlesen …

Balkonbrüstung

Balkonbrüstung Balkonbrüstung wird ein geschlossener Witterungs-, Sturz- oder Sichtschutz genannt, der aus Materialien wie Mauerwerk, Stahlbeton, Glasbausteinen oder Acrylglas errichtet ...
Weiterlesen …

Balkonentwässerung

Balkonentwässerung Damit stehendes Wasser keine größeren Schäden, beispielsweise durch gefrierendes Wasser, in den Fugen verursachen kann, werden Balkone mit einer ...
Weiterlesen …

Brauchen Sie einen Immobiliengutachter, Immobilienmakler? Kontaktieren Sie uns!